GFC zum Kinder- und jugendfreundlichen Sportverein in Nordwestmecklenburg ausgezeichnet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Grevesmühlener FC wurde am Samstag 25.6. im Theatersaal in Wismar zum Kinder- und jugendfreundlichen Sportverein in Nordwestmecklenburg ausgezeichnet. Dabei erzielte der GFC in der Kategorie mittlerer Sportverein bis 500 Mitglieder den 1. Platz.

Der Verein wurde für die gute Jugendarbeit mit einer Prämie von 500 Euro vom KSB bedacht.

Der GFC hat 232 Mitglieder in seinen Reihen, davon 108 Mitglieder im Alter bis 14 Jahren sowie weiter 58 Mitglieder bis zu 26 Jahren.

 

Texthinweis Foto:

Der Grevesmühlener FC, hier mit Schatzmeisterin Kathrin Thrun und dem Ehrenamtsbeauftragten Wilfried Schläger (3. v. l.), zusammen mit Maik Dittberner (1. v. l. Vors. Kreissportbund) und Andreas Blum (Landessportbund-Präsident) bei der Ehrung zum Kinder- und jugendfreundlichen Sportverein.

 

© Quelle: Dirk Hoffmann (OZ)

 


An alle Mitglieder des Grevesmühlener FC


Der Punktspielbetrieb ist für die Saison 2021/22 bendet.

Auf der Sportanlage Tannenberg findet auch vorübergehend kein Training mehr statt.

Falls noch trainiert wird, findet das Taining auf dem Kunstrasenplatz "Grüner Ring" statt.

Info's dazu bei den jeweiligen Trainern!!!



Foto: Jörg Duscha/GFC


Grevesmühlener FC - Der Verein mit Tradition im Grevesmühlener Fußball

G.F.V. v. 08

1908 bis 1945

Empor GVM

1945 bis 1957

BSG Einheit Grevesmühlen

1957 bis 1990

SV Blau-Weiß

1990 bis 1998

GFC e.V.

ab 1998



G.f.V. von 1908, Empor grevesmühlen, BSG Einheit Grevesmühlen, SV Blau-Weiß Grevesmühlen, grevesmühlener fc